Thermografie-Aufnahmen 2017-05-26T19:00:22+00:00

Monitoring

Thermografie-Aufnahmen

In der Thermografie eröffnet unsere Spezial-Drohne professionellen Anwendern neue Möglichkeiten und erleichtert Ihre Arbeit immens. In der Luft lassen sich dank der Livebildübertragung Messposition, Messabstand und Messwinkel genauestens festlegen, womit störende Reflexionen und Falschmessungen vermieden werden.

Folgende Vorteile gehen mit diesem Verfahren einher:

  • Realisierung von thermischen Untersuchungen bei schwer zugänglichen Anlagen und Dächern
  • Kein zusätzliches Personal
  • Kein hoher technischer Aufwand
  • Keine weiteren Kosten für Gerüste oder Hubwagen
Thermografie-Aufnahme

Thermografie – Verfahren und angebotene Leistungen  

Die Thermografie, ein bildgebendes Verfahren zur Anzeige der Oberflächentemperatur von Objekten mittels Infrarot, stellt beispielsweise eine optimale Hilfe für Inspektionen dar. Es lassen sich frühzeitig Schäden erkennen sowie Wartungs- und Inspektionsarbeiten planen und vorbereiten. Dabei erfolgt die Inspektion berührungslos und unter Last.

Dies ermöglicht Untersuchungen von:

  • Windkraftanlagen
  • Pipelines und Wärmenetzen
  • Hochspannungsleitungen und Umspannwerken
  • Industriegroßanlagen
  • Solaranlagen

Um Sie als Thermograf oder Anwender zu entlasten, bieten wir folgende Leistungen an:

  • vollradiometrisch Streams mit bis zu 80 Wärmebildern in der Sekunde, bei einer Temperaturempfindlichkeit von 40mK.
  • Optische Auswertungen, dank der Erfassung von fast 100.000 Messpunkten mittels unserer Wärmebildkamera
  • Grenzwertalarmierung
  • Mustervergleich

Anwendungsgebiete – Thermografie von Photovoltaikanlagen

Mit der professionellen und speziell an unserer Drohne angepassten Thermografiekamera können wir Fehler an Bestands- und neu errichteten Photovoltaik-Anlagen thermografisch darstellen:

  • Thermografie-Check: Effizientes Lokalisieren von Leistungsverlusten
  • Erkennung von großer Bandbreite an Schadstellen und Unregelmäßigkeiten
  • Erstaussage vor Ort mittels bildlicher Darstellung
  • Erfassung des Anlagenzustandes für späteren Vergleich
  • Problemloser Einsatz an Anlagen unter Last
  • Reporting mittels moderner Thermografie-Software

Analyse verschiedenster Photovoltaik-Anlagen

Viele Photovoltaik-Anlagen erreichen nach einiger Betriebszeit nicht mehr ihre ursprünglich installierte Leistung oder haben sie wegen unentdeckter Montagefehler nie erreicht, was zu einer Verringerung der errechneten Energieausbeute führt. Einzelne Zellen fallen aus, wichtige Bauteile wie z. B. Wechselrichter arbeiten nicht mehr mit vollem Wirkungsgrad. Die Folgen können erheblich sein:

  • Ertragsminderung
  • Erwärmungen bzw. Überhitzungen von Fehlerstellen durch parasitäre Ströme, die zu weiteren Schäden bis hin zu Bränden führen können
  • Auftreten von Vielzahl an Schadstellen unterschiedlichster Geometrie und Erscheinungsweise

Diese Schadstellen – auch Hotspots genannt – lassen sich anhand ihrer thermischen Signatur sehr gut mit Hilfe unserer Wärmebildkameras lokalisieren und anschließend einer zielgerichteten Reparatur unterziehen. Ihre sichere Erkennung erfordert den Einsatz einer Kamera mit herausragenden Eigenschaften und die Expertise geschulter Prüfer. Wir helfen Ihnen diesbezüglich gern weiter.

Eine Wärmebildkamera erlaubt eine effiziente Inspektion bei laufendem Betrieb

Mit unserer Thermografie-Copter,  bieten wir Ihnen an Tagen mit hoher Sonneneinstrahlung  (>500W/m^2):

  • Schneller Überblick über große Anlagen
  • Detaillierte Erfassung kleinster Fehler auf Photovoltaik-Modulen
  • Auffindung der Modul-Schadstellen direkt vor Ort während Liveübertragung an einem hochauflösenden Display
  • Effiziente und sichere Untersuchung von Photovoltaik-Anlagen jeglicher Fläche unter Last auch aus ungünstigen Perspektiven

Anwendungsgebiete – Bau- und Gebäudethermografie

In der Bau- und Gebäudethermografie helfen wir Ihnen Wärmebrücken und Mängel an Gebäuden aufzudecken. Somit leistet unser thermisches Analyseverfahren einen wichtigen Beitrag bei der Aufdeckung von Energieverlusten. Damit dies in optimaler Weise gewährleistet ist, verwenden wir Wärmebildkameras mit einer hohen thermische Auflösung und Pixelzahl.

Die Steigerung der Energieeffizienz von Gebäuden ist ein Thema von immenser Bedeutung. Insbesondere die Bauthermografie leistet einen wichtigen Beitrag zur Erreichung dieses Ziels. Inspektionen mit unserer Thermalkamera zeigen einfach und schnell Isolationsprobleme von Gebäuden auf. Auch in der Feuchtigkeitsortung an Gebäuden bieten wir, dank einer hohen thermischen Auflösung, Vorteile durch ein schnelles Auffinden der Leckage.

Anfrage zu Monitoring